Unsere Geschichte

Eine Mischung aus Tradition, Technik und Innovation

 

Wir haben aus der Erfahrung und Verwandlung unserer Leitmotive erstellt, und blicken durch die Wege der Innovation in die Zukunft...

Ein Weg von über 400 Jahren, ein Kontinuum von Generationenwechsel und verschiedenen Unternehmensänderungen, welche die Behauptung dieses erstklassigen Handwerksunternehmens und dessen industrielle Realität ermöglichten.

Blättern Sie durch die interaktive Timeline und klicken Sie auf das Datum, um die Unternehmensgeschichte kennenzulernen.

1573

Cesare Lorenzon

XVI Jahrhundert: Ein Jahrhundert der Erfindungen, Innovationen, Entdeckungen...Aus diesen Jahren stammt die früheste Erwähnung der Lorenzon Familie, Cesare.

Hier beginnt die Geschichte und Entwicklung...

‘700-‘800

Der Handwerksbetrieb und die Fuhrleute

Die alte Werkstatt Lorenzon entstand an den Ufern des Piave als Handwerksbetrieb für die Herstellung von Eisen und Holz ...

Und hier wurden hoch technische Berufe entwickelt: die Fuhrleute, die das Eisen für den Bau und die Wartung der Ausrüstung für die Landwirtschaft bearbeiteten.

Wer waren die Fuhrleute? Erbauer von Wägen besaßen ein großes Wissen über die Eigenschaften von Holz und Eisen. Die Wägen bestanden aus einer unbekannten Anzahl von Holzarten und die verschleißfesten Materialien aus Eisen wurden mit dem Feuer der Schmiede geformt... Mit Hammer und Amboss wurden sie entsprechend modelliert.

1898

Die erste offizielle Anerkennung

Es ist das erste Jahrhundert heutiger Zeit, als das Familienunternehmen zum ersten Mal bei der Handelskammer von Venedig eingeschrieben wurde.

20er Jahre

Die Trockenlegungen

Die regionalen Wurzeln, Kennzeichen des Unternehmens: mit der Trockenlegung des Seengebiets, der ländlichen und landwirtschaftlichen Entwicklung beginnt man mit der Installation von Wasserpumpen.

50er Jahre

Die Konstruktionen im Tourismusbereich

Mit der Entwicklung der touristischen Badezonen der angrenzenden Gebiete führt Lorenzon wesentliche Änderungen ein: Es werden Stahlbauten gebaut, harmonische Eigenschaften und architektonischer Schönheit gesucht. 

1952

“Lorenzon Giannino”

Gründung des privaten Unternehmens Lorenzon Giannino, Werkstatt und mechanische Konstruktionen, die zu dieser Zeit fortschrittliche Technologie anwenden: Beginn der Arbeiten mit Werkzeug- und Schweißmaschinen mit durchgehendem Schweißdraht, um die Geschwindigkeit der Produktion zu beschleunigen sowie die Kosten zu reduzieren und das Konzept der Effizienz einzuführen.

1975

Produktqualität

Das Unternehmen schiebt sich weiter in Richtung Exzellenz vorwärts: Die Qualität der Konstruktion und der technischen Eigenschaften des Produkts werden zu einer grundlegenden Anforderung, um die Kundenbedürfnisse zu erfüllen.

1990

“Metalmeccanica Lorenzon Snc”

Entstanden aus einem anderen Unternehmen, Metalmeccanica Lorenzon Srl, das dann Teil des aktuellen Poolmeccanica bilden wird.

Das Unternehmen neigt dazu, sich zu erweitern, daraus ergibt sich die Erfordernis eines Kaufs von neuem Bauraum...

1995

Die Innovation

Es wird eine Realität beschrieben, in der die mechanischen und technischen Elemente mit technologischer Innovation und den Forschungs- und Entwicklungsprozessen kombiniert werden: Ein konstanter Impuls, um außergewöhnliche Werke zu schaffen...

1999

Prozessqualität

Nicht nur das Produkt: Die Qualitätskultur breitet sich zwischen Unternehmensprozessen aus und die Aufmerksamkeit richtet sich auf die Systemleistung, Sicherheit, Ethik und Umwelt.

2000

Poolmeccanica

Fusionen, Umwandlungen, Generationenwechsel... An diesem Punkt entsteht ein POOL: Eine Einheit von Personen, Kompetenzen, Kapazitäten, aber auch Eingriffsbereichen, von mechanischen Produkten und Dienstleistungen.

Poolmeccanica Lorenzon wird ins Leben gerufen - es entstehen große Ideen, die selbst Stahl zum Biegen bringen...

Und nicht nur das... Die Produktionsfläche wird erneuert, alle Maschinen werden mit der entsprechenden Software und CNC-Maschinen ersetzt.

Prende vita Poolmeccanica Lorenzon,

nascono grandi idee che piegano l’acciaio…

E non solo… l’area di produzione si rinnova, tutti i macchinari vengono sostituiti con macchine CNC e software adeguati.

2001

Neue Märkte erobern

Poolmeccanica startet den Prozess der Internationalisierung und beginnt nach und nach bei den großen Bauwerken weltweit mitzuwirken.

Zur Qualität, Innovation und den Prozesse reiht sich die Technik der Logistik hinzu. Es entsteht die Erfordernis, Überlegungen für den Transport und die Installation von immer größeren Produkte mit immer höheren Gewichten anzustellen.

2004

Die Schifffahrtsindustrie

Die Konstruktion des ersten Arbeitsschiff markiert den Eintritt des Unternehmens in die Schiffbauindustrie: Eine Herausforderung, die eine großartige Arbeit und hohen technischen Wert geschaffen hat.

2015

Innovativer KMU

Innovation, Experimentieren, Planen... denn für Poolmeccanica Lorenzon ist Innovation nicht nur eine Herausforderung, sondern eine Art des Seins, eine Vision...

Die Registrierung als innovativer KMU ist nur ein Schritt in Richtung Zukunft.

2016

Fast House

Modernste Technologie und Innovation kennzeichnen die neueste Kreation von Poolmeccanica im Bauwesen: Ein modernes Wohnmodell, zu einem günstigen wirtschaftlichen Preis ...

Eine schnelle und vielseitige Konstruktion für jede Wohnanforderung.

2020-2021

Zukunft - Die intelligente Fabrik

Wir entwerfen, Schritt für Schritt, unsere Zukunft und verpflichten uns, einheitliche Ziele zu verwirklichen:

  • Studien- und Forschungspartnerschaften mit anderen Unternehmen innerhalb und außerhalb nationaler Grenzen
  • Modelle der Intelligenten Fabrik, wo die künstlichen Intelligenzen sich mit menschlicher Intelligenz integrieren, die zunehmend in Geschäftsprozessen vorkommen werden, anwenden
  • Die Vereinfachung als eine Herausforderung in den Prozessen wählen, da wir der Meinung sind, dass alles, was weggenommen werden kann, einen Schritt nach vorne darstellt
  • Den Generationswechsel fördern 

Poolmeccanica Lorenzon Srl
Via dell'Industria, 18 
30028 San Michele al Tagliamento (VE) 
T (+39) 0431 512155 
F (+39) 0431 512156 

Copyright ©2016
Poolmeccanica Lorenzon Srl
All rights reserved 
P.Iva: IT 02475290272
Reg. Imprese VE 02475290272
R.E.A. 219539
Cap. Soc. € 100.000,00 I.V.